MulticheckMulticheck Domainsuche

Bayern

.bayern-Domain

 

.bayern-Domainnamen aus Bayern jetzt registrieren bzw. kaufen. Ihre Domain wird schnell und günstig für Sie reserviert. Auf unsere 20-jährige Erfahrung können Sie vertrauen.

Domain-Suche
49,00 €*
pro Jahr
  • Keine Einrichtungsgebühr
  • Kostenloses Parken oder Weiterleiten der Domain
  • Kostenloser Support via E-Mail und Telefon

Detailierte Informationen zu Internet-Adressen aus Bayern

nTLD-Informationen

Sunrise-Phase 01.07.2014 bis 01.07.2014
Allgemeine Verfügbarkeit 30.09.2014

Domainpreise und Vertragliches zur Domainendung .bayern

.bayern-Domain 49,00 €* / Jahr
min. Vertragslaufzeit der BAYERN-Domain 12 Monate
Abrechnungszeitraum jährlich
Rechnungsversand PDF per E-Mail (optional per Post)
Zahlungsart Lastschrift, Kreditkarte
(bei großen Firmen, Behörden oder Universitäten auch per Überweisung)
Beachten Sie bitte die "Bedingungen und Vergaberichtlinien" der einzelnen Registrierungsstellen.

Optionale zusätzliche Kosten für die BAYERN-Domain

Providerwechsel kostenlos
Inhaberwechsel kostenlos
Update der Domain kostenlos

Unsere Leistungen für Domains aus Bayern

inkl. Leistungen Weiterleitung Ihrer Domain auf jede beliebige Webseite (Header- oder Frame-Redirect)
Ihre Domain(s) sind in ca. einem Werktag registriert. Spätestens jedoch bei Vorliegen aller notwendigen Unterlagen.
Alternative Bezeichnung für bayern-Domains: Bayern

Bedingungen für die Registrierung einer BAYERN-Domain

  • Für Privatpersonen zulässig
  • Unabhängig von Wohn- und Firmensitz
  • Domainwahl unabhängig vom Firmennamen
  • Keine Limitierung der Anzahl der Domains pro Domaininhaber
  • Kein Handelsregisterauszug erforderlich
  • Keine USt.- bzw. Personalausweisnr. erforderlich

Informationen zur Registrierung einer .bayern-Domain aus Bayern

zulässige Zeichen a-z, 0-9 und -
minimale Domainlänge 1 Zeichen
maximale Domainlänge 63 Zeichen
IDN-Domains zulässig? nein
Trustee-Service vorhanden? nicht notwendig

Beachten Sie bitte die Bedingungen der Registrierungsstelle. Diese finden Sie unter den folgenden Links:

    Allgemeine Informationen zu Bayern

    Heimatverbundene bayerische Internetnutzer werden ab ca. dem 3. Quartal 2013 jubeln: Denn dann soll die neue Top-Level-Domain (TLD) mit der Endung ".bayern" verfügbar sein. Doch Bayern ist ja bekanntlich vielfältig, die verschiedenen Volksgruppen pflegen ihre Eigenständigkeiten. Die Domainendung macht es möglich, den ganz eigenen Lokalkolorit etwa mit Homepage-Namen wie franken.bayern oder schwaben.bayern zu kultivieren. Nicht zu reden von den Großstädten wie München oder Regensburg, die sich mit der entsprechenden Endung schmücken können. Damit machen sie nicht nur über ihren Namen, sondern auch über die Endung unvermissverständlich deutlich, wo der Ort liegt.

    Natürlich profitieren aber nicht nur Verwaltungen, sondern auch die kleinen Unternehmer aus Bayern oder Franken von der Neuerung. Ein Maler aus Nürnberg kann nun in der Verbindung seines Berufs und der Heimatstadt mit der Domainendung den Kunden aus der näheren Umgebung klar machen, dass er aus der Region stammt und sich somit bestens in ihr auskennt. Ähnliches gilt auch für Verbände auf Landesebene, die nun nicht mehr ihre jeweilige Herkunft vor die .de-Endung quetschen müssen, sondern gleich beispielsweise unter dlrg.bayern firmieren können. Beim Autohersteller einer Topmarke aus München bietet es sich natürlich mehr als an, mit .bayern hofieren zu gehen. Und eine spezialisierte Firma aus Würzburg in Unterfranken vermeidet mit der .bayern-Endung Verwechslungen mit dem hessischen Würzberg.

    Als Reminiszenz an die Vergangenheit oder für Hobby-Historiker steht z.B. die Web-Adresse pfalz.bayern zur Verfügung, mit Rückgriff auf die Zeit vor 1946, als ein Teil des heutigen Rheinland-Pfalz noch zu Bayern gehörte. Mit den neuen Domainnamen wird die Regionalisierung und Spezialisierung des Internets konsequent weiterentwickelt. Es zählt nicht mehr nur das große ganze World Wide Web, sondern auch das kleine, heimelige Lokale.

    Quellen: UN, EU, Auswärtiges Amt

    Die im Text genannten Zahlen und Fakten wurden von den oben genannten Quellen übernommen. Für deren Richtigkeit, bzw. Genauigkeit übernehmen wir keine Garantie.

    Seit dem 27.8.2014 ist eine der beliebtesten deutschen nTLDs verfügbar: .hamburg. Die Domainendung der hanseatischen Metropole ist nach .berlin, .bayern und .koeln die Top-Level-Domain mit den viertmeisten Registrierungen; und das ist auch kein Wunder, denn die zweitgrößte Stadt Deutschlands überzeugt durch ihr ureigenes Lebensgefühl und sein breites kulturelles und wirtschaftliches Angebot, wie jeder, der Hamburg […] [mehr]

    Das Jahr neigt sich dem Ende, und die GERWAN Redaktion möchte Ihnen ein letztes Mal einen Blick darauf bieten, wie sich die Registrierungszahlen der neuen Domainendungen entwickelt haben. Wir können Ihnen versprechen, es hat sich auch dieses Mal wieder viel getan. Viele Positionen wurden getauscht, einige Neueinstiege haben die Top-Ten durcheinander gebracht. Als kleinen Bonus […] [mehr]

    Es ist wieder Zeit, dem Lokalpatriotismus nachzugeben. Obwohl Nordrhein-Westfalen mit .koeln bzw. dem englischen Pendant .cologne und der TLD .ruhr bereits drei neue Domainendungen erhalten hat, bekommt das bevölkerungsreichste Bundesland der Bundesrepublik Deutschland nun auch eine eigene, alle verschiedenen Regionen umfassende Top-Level-Domain. Ab dem 16.12.2014 geht .nrw in die Sunrise Phase! Ein genaues Datum für […] [mehr]

    Alle deutschen Ballungsgebiete haben inzwischen eine eigene nTLD ins Rennen geschickt. Alle außer München, das im Windschatten von .bayern auf eine eigene Domainendung verzichtet hat. Aber in allen anderen Metropolen der Bundesrepublik gibt es inzwischen TLDs, die den Bewohnern ermöglichen sich auch im Internet mit einer Top-Level-Domain als Community darzustellen. Wir wollen das langsam nahende […] [mehr]

    Metropolen wie London, Berlin oder Hamburg haben es vorgemacht, New York wird bald nachziehen. Alle haben sich ihre eigene Stadt-TLD gesichert und feiern teilweise schon Erfolge. Nun warten Viele auch auf die Endung .muenchen, aber die Münchener haben sich erst gar nicht um eine Endung beworben. Die Bayern denken gleich in einem größeren Rahmen. Sie haben […] [mehr]

    Allgemein
    Europa
    Amerika
    Australien
    Afrika
    Asien
     
    * Alle Preise inkl. 19% MwSt.