MulticheckMulticheck Domainsuche

Montenegro

Domain aus Montenegro

Wählen Sie ihre Wunschdomain aus Montenegro, überprüfen Sie die Verfügbarkeit und informieren Sie sich über Preise und Kaufbedingungen. Sie können ihre Domain sofort bei uns bestellen. Schnell und kostengünstig reservieren wir Ihre Domain.

Domain-Check
Domainendung aus Montenegro Preis
.me-Domain .me-Domain 29,00 €*/Jahr

Web-Adressen aus Montenegro: Bedingungen und Informationen

Hier finden sie alle Informationen schnell und übersichtlich zu me-Domains.

Bedingungen

Der Kauf einer Domain kann an Bedingungen geknüpft sein. Die Bedingungen für eine Domains aus Montenegro finden sie hier:

Domains mit den Endungen: me

  • Eine Registrierung der Domains ist ohne weitere Einschränkungen möglich.

Domainpreise und Vertragliches zu Domainendungen aus Montenegro

Rechnungsversand PDF per E-Mail (optional per Post)
Zahlungsart Lastschrift, Kreditkarte
(bei großen Firmen, Behörden oder Universitäten auch per Überweisung)
Registrierungsstelle Beachten Sie bitte die "Bedingungen und Vergaberichtlinien" der Registrierungsstelle.

Unsere Leistungen für Domains aus Montenegro

inkl. Leistungen Weiterleitung Ihrer Domain auf jede beliebige Webseite (Header- oder Frame-Redirect)
Ihre Domain(s) sind in ca. einem Werktag registriert. Spätestens jedoch bei Vorliegen aller notwendigen Unterlagen.
Alternative Bezeichnung für Domains aus Montenegro: , Montenegro,

Informationen zum Land Montenegro

Die Republik Montenegro liegt an der Adriaküste in Südosteuropa und ist umgeben von den Ländern Bosnien, Serbien, Albanien, Herzegowina und Kroatien. Der Name Montenegro leitet sich von dem Wort „montagna negra“, zu Deutsch „schwarzes Gebirge“ ab, was wohl auf die Landschaftsstruktur Montenegros hinweisen soll. Tatsächlich ist das hintere Hochgebirgsland äußerst waldreich, zudem unzugänglich und durch steile Canyons zerteilt. Dort befindet sich auch die Tara-Schlucht, die als tiefste Schlucht Europas gilt. In den Ebenen im Südosten gibt es fruchtbare Regionen, in denen unter anderem Wein angebaut wird. Die Mittelmeerküste besteht aus Buchten und gegliederter Steil-Küste mit historischen Küstenstädten. Größter See ist der Skuratiesee. Insgesamt weist das Land eine Fläche von 13.812 Quadratkilometer auf und hat über 620.000 Einwohner. .me wurde am 24.09.2007 von der IANA als montenegrinische Domainendung registriert.

Hauptstadt von Montenegro ist Podgorica. Sie ist Sitz des Staatspräsidenten. Die kleine Republik hatte eine wechselvolle Geschichte. Zunächst Fürstentum, dann Königreich, dann erfolgte die Eingliederung in das neue Königreich Jugoslawien, dann Teilrepublik der Sozialistischen Bundesrepublik Jugoslawien und letztendlich im Jahr 2006 unabhängig. Seitdem bemüht sich Montenegro um Aufnahme in die Europäische Union und hat bereits den Euro als Fremdwährung übernommen.

Die Bevölkerung Montenegros setzt sich aus Montegrinern, Albanern, Bosniaken, Kroaten und Serben zusammen, die allesamt ihre eigenen Sprachen sprechen, wobei das kyrillische als auch das lateinische Alphabet im Gebrauch ist. Rund 72% der Einwohner gehören der Serbisch-Orthodoxen Kirche an.

Montenegro ist zudem ist als Urlaubsziel sehr beliebt. Nicht nur aufgrund der Badeorte, sondern auch wegen der kulturellen Besonderheiten und den Outdoor-Möglichkeiten im Hinterland.

Um eine Domain mit der Internet-Adresse .me zu kaufen, muss keine lokale Wohn- oder Geschäftsadresse angegeben werden.

Quellen: UN, EU, Auswärtiges Amt

Die im Text genannten Zahlen und Fakten wurden von den oben genannten Quellen übernommen. Für deren Richtigkeit, bzw. Genauigkeit übernehmen wir keine Garantie.

Preise für Domains aus Montenegro

In der Tabelle finden Sie alle Preise für Domains aus Montenegro. Neben dem Kaufpreis finden Sie auch die Kosten, die bei einem Providerwechsel oder Inhaberwechsel anfallen.

Endung Preis Folgepreis Treuhand Providerwechsel Inhaberwechsel Domain-Update
.me-Domain .me 29,00 €*/Jahr 29,00 €*/Jahr - kostenlos kostenlos kostenlos
Treuhand Bei der Registrierung einiger Domains müssen Sie einen Kontakt vor Ort vorweisen können. Sollten Sie dies nicht können, kann Ihnen unser Treuhandservice weiterhelfen. Wir stellen Ihnen einen Treuhänder zur Verfügung, den Sie bei der Registrierung als Kontakt angeben können.
Providerwechsel Bei einem Providerwechsel wird die Zuständigkeit für ihre Domain von einem Provider auf einen anderen übertragen.
Inhaberwechsel Bei einem Inhaberwechsel überträgt der Besitzer einer Domain alle Rechte, die mit einer Domain verbunden sind, auf eine andere Person – den neuen Domaininhaber.
Domain-Update Mit einem Domain-Update können Sie alle Daten rund um die Domain z.B. Kontaktadressen aktualisieren. Hierzu gehört nicht die Aktualisierung des Domaininhabers. Dies ist ein Inhaberwechsel.
Allgemein
Europa
Amerika
Australien
Afrika
Asien
 
* Alle Preise inkl. 19% MwSt.